Mein allererster Beitrag

Personal Fitnesstrainerin
Romy Budin

Ich bin eine Fitnesstrainerin und Ernährungsberaterin.
Mein Name ist Romy Budin.

Hier möchte ich alles über Sport, Gesundheit, Ernährung und Mentalen Coaching berichten.
Wenn Du mehr über mich erfahren möchtest, klicke die Seite Über mich.

…..es ist Freitag den 12.April 2019 und ich überlege schon seit zwei Stunden, wie ich anfangen soll meinen allerersten Blog-Beitrag zu schreiben
Aber was soll’s, ich bleibe immer authentisch und schreibe so, wie es mir gerade durch den Kopf geht, keine große Vorbereitung.

Ich stehe kurt vor der Veröffentlichung meiner  Website.
Mein zweites großes (für mich jedenfalls) Projekt hier auf Mallorca.

Meine neu geborenes Baby namens „Personal Fitnesstrainerin Mallorca“ 

Aber zuerst etwas über mich:

Ich kam ganz spontan und fast unvorbereitet im April 2015 (gerade genau 5 Jahre her!) hier nach Mallorca.
Nachdem mein damaliger Verlobter im September 2014 verstorben war, hatte ich keine Ambitionen mehr, in Deutschland zu bleiben und wollte irgendwo einen neuen Anfang beginnen.
Mein Traum war es immer dort zu leben, wo Wärme, Meer und Sonne ist, und wo noch Menschlichkeit existieren.
Mallorca war ein Zufall, aber jetzt nach 5 harten Jahren, stelle ich langsam fest, dass es keine Zufälle gibt, alles ist so, wie es sein soll.

Mehr noch zu mir auf der Seite „Über mich“

Auf Mallorca lebe ich meinen Traum aus. Mein Hobby habe ich zu meinem Beruf gemacht und meine Berufung folgt.

romy blog beitrag

Was ist meine Berufung?

Meine Berufung ist es, Menschen zu helfen, sie beim gesunden Live Style zu begleiten, mental zu unterstützen und zu zeigen, dass alles geht, wenn man nur will!
Nun, Sport ist nicht meine einzige Leidenschaft, mein Hauptberuf ist Mediadesignerin.
Ich liebe Kreativität, ich liebe es meine Visionen und visuellen Vorstellungen zu Papier zu bringen oder ins Internet zu stellen.
Und da sind wir schon bei meinen Hobbys!
Ich fotografiere unheimlich gerne, bin zwar keine Profifotografin, aber meine Phantasie bringt mich dazu, die Bilder so darzustellen, wie es in meinem Kopf entstehen.
Mein Werk kann man auf Facebook sehen.

Warum ich eigentlich mein Blog schreiben möchte?

 Ich werde Euch hier über gesunde Ernährung, die richtige Wahl von Supplements, die verschiedenen Sportarten, Trainingsprinzipien, aber auch über mentale Einstellung berichten.

Mein Motto lautet:

„Beten sollte darum, dass im einem gesunden Körper auch ein gesunder Geist stecken möge.(Römischer Dichter Juvenal (58-130 n.Chr)“
Mental Coaching – ja und da bin ich schon bei meiner weiteren Leidenschaft – nämlich der Psychologie.

Durch die langjährigen Erfahrungen in der Sportwelt (genau 22 Jahren)habe ich einiges gesammelt (vieles von namen haften Persönlichkeiten), ob als ehemalige Fitness-Athletin, oder auch als Fitnesstrainerin. Als Fitnesstrainerin bin ich 13 Jahren tätig)
Wenn ich schon bei den wertvollen Persönlichkeiten bin, bedanke ich mich bei meinem ehemaligen Trainer (der mich für meine erste Meisterschaft vorbereitet hat und mich auch noch Heute gute Ratschläge als erfolgreicher Geschäftsmann gibt) Ralph, ebenso auch bei Jürgen Stickelbrock (einen erfolgreichen Sport-Buchautor) und auch bei meinem verstorbenen Partner Erwin Cremer. 

Alles was ich hier schreiben werde, habe ich auch selber praktiziert und mit Erfolg durchgezogen.

Ach ja, natürlich habe ich mir auch die Trainer-Lizenz geholt, aber die Sportakademie alleine macht keinen zum erfahrenen Berater. Es braucht Praxis und bedarf stets der Weiterbildung. Meine Bibliothek ist ja auch voll davon (und die Bücher lese ich ja auch jeden Tag!)

Zu meinen Schwerpunkten und „Spezialitäten“ gehört vor allem das Training  im Studio (für viele ist es halt Bodybuilding- ist es aber auch lach).
Besonders aber

– Funktional Training
– Rücken Training
– Intervalltraining 
– Gesunde Ernährung 

Und ich bin ein leidenschaftlicher – Mental Coach!
Also hier werdet ihr auch hin und wieder über die mentale Kraft der Gedanken von mir lesen.(alles wird auch richtig erklärt, was die jeweiligen Sportarten bedeuten und was es auch bringt).

Meine Meinung über das Training

Ich muss aber noch sagen, dass ich ein Mensch der alter Schule bin, denn das Rad wird nicht neu erfunden und neue, sogenannte „moderne Methoden“ die aktuell im Trend sind – mögen zwar funktionieren, aber für mich bringen sie nicht den dauerhaft erwünschten Erfolg.
Ich halte zwar viel von 4XF Training, und das praktiziere ich auch in meinen Funktionaltrainingsstunden.
Aber z.B. „EMS-Training“ oder „Smart-Gadgets“ sind überhaupt nicht in meinem Repertoire, genauso wie die ganze viel versprechenden Nahrungsergänzungen wie Slim Fast oder wie die alle heißen.

Wer solche Trends präferiert, oder durch Tabs schnell abnehmen will und denkt, dass man über eine Woche zu Fotomodell oder Arnold Schwarzenneger wird, muss sich woandershin wenden.

Ich trainiere meine Klientel konsequent, live, langfristig und hart.
Ich habe meine eigene Faustformel und die lautet:
1. Gesunde und ausgewogene Ernährung
2. Ausreichende Bewegung durch sportliche Aktivitäten
3. Regeneration

Ich werde Euch hier natürlich auch über verbreitete Mythen bzgl. Krafttraining und Ernährung aufklären, ebenso zum Thema „Abnehmen“ schreiben.

Fazit

Zum Schluss sage ich nur noch „folge keinen falschen Idealen und versuche es nicht über extreme Ernährung oder Training zu erzwingen.
Wähle beim Thema Ernährung den Mittelweg, bei dem du dich wohl fühlst und bei dem du noch am gesellschaftlichen Leben teilnehmen kannst.
Ein gutes Essen mit Freunden in geselliger Runde ist ein wertvolles Geschenk an Körper und Geist.
Genieße es und schöpfe Kraft daraus.

Deine Sporttrainerin und Ernährungsberaterin
(und Mental Coach)
Romy Budin

P.S. Wie ich schon erwähnt habe, bleibe ich authentisch. Meine Deutsche Sprache ist nicht perfekt (ich bin gebürtige Tschechin), daher entstehen ein paar Fehler, die gegen die Deutsche Rechtsschreibung verstoßen könnten. Aber ich schreibe hier keine Doktorarbeit, daher entschuldigt mich 🙂
Ich werde hier aber mit meinem besten Gewissen beraten und Tipps geben. Das ist auch der Sinn dieses Blogs.

Stretching-warum so wichtig ist?

Was ist Stretching?

Stretching ist eine einfache und effektive Methode…..

Personal Training-Wochenkarte

Ernährung kontra Supplements

Auf dieser Stelle befasse mich mit dem Thema Ernährung und Supplements.

Nunc nec massa nec est interdum suscipit. Donec vel orci quis dolor

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar